• Home
  • Verbund
  • Über den Verbund

Über den Verbund

 

Zahlen und Fakten

  • 11 Bibliotheken in 8 Bundesländern
  • 1 Koordinationsstelle (3 Personen)
  • 105 Bibliothekarinnen und Bibliothekare
  • 180.000 Entlehnungen pro Jahr
  • 500.000 Informationsträger zur Pädagogik

An Adobe Acrobat file VBK_KleineStatistik_2017
 

 

Das Konsortium

Im Verbund für Bildung und Kultur arbeiten 11 Bibliotheken eng zusammen.

Die Kooperation ist geprägt durch:

  • Weitgehend identische Arbeitsabläufe.
  • Gemeinsame und einheitliche Außensicht, einschließlich einer gemeinsamen Sprache (Formulare, Webauftritt, automatisierte Kommunikation).
  • Abgestimmtes Dienstleistungsangebot und abgeglichene Benützungsbedingungen.
  • Akkordierte Akzession (gemeinsame Anschaffung von E-Ressourcen, Absprachen bei gedruckten Materialien).
  • Projekte im Rahmen der Bestandserschließung.
  • Unbürokratische gegenseitige Nutzung der Bestände (automatisierte Fernleihe).
  • Gemeinsame Nutzung von Benutzer- und Partnerdaten.
  • Abgestimmte Aktivitäten im konservatorischen Bereich (nach Maßgabe der Möglichkeiten).

Die Verbundzentrale inkl. Leitung des VBK ist als Abteilung an der Österreichischen Bibliothekenverbund und Service GmbH (OBVSG) angesiedelt.

 

Drucken

Suchen

Login