Primo

 

In VBK-Primo, dem Suchportal des Verbundes für Bildung und Kultur, sind alle gedruckten und elektronischen Ressourcen der VBK-Verbundbibliotheken nachgewiesen.

Neben der Einfachen Suche über alle Felder bietet die Erweiterte Suche die Möglichkeit, ausgewählte Felder (Titel, Verfasser, ISBN, Informationen zu Hochschulschriften, Signaturen, Volltexte etc.) zu durchsuchen. Darüber hinaus stehen eine Indexsuche und eine alphabetische Liste der E-Journals für die Recherche zur Verfügung.

 

Zusätzlich bietet VBK-Primo diese Services/Optionen:

Bibliotheksbestand | Bücher, Zeitschriften, E-Books & andere Medien aus den Bibliotheksbeständen des VBK.

E-Ressourcen | Alle im Volltext zugänglichen elektronischen Materialien (E-Books, E-Journals, Artikel, Buchkapitel, Rezensionen usw.).

Seminarliteratur | Alle Materialien, die Seminaren zugeordnet sind (mit der Möglichkeit nach Standort, Seminartitel, Dozent/in, Zeitraum und Abteilung/Institut zu filtern).

 

Die von VBK lizenzierten E-Ressourcen von Emerald und Taylor & Francis können direkt in VBK-Primo (Suchbereich "E-Ressourcen") oder in den Portalen der Anbieter recherchiert werden.

Die ebenfalls von VBK lizenzierten Ressourcen von EBSCO sind nur teilweise in der Datenbank von VBK-Primo nachgewiesen. Für eine vollständige Recherche steht daher auf der Primo-Startseite ein eigener Einstieg zum Suchportal des Anbieters (EBSCOhost) zur Verfügung.

Details zu den lizenzierten E-Ressourcen hier.

In Ergänzung zu den elektronischen Beständen der VBK-Verbundbibliotheken haben BibliothekskundInnen im Suchbereich „E-Ressourcen“ Zugang zum Primo Central Index [PCI], der einige 100 Millionen E-Ressourcen (E-Books, Aufsätze etc.) von Verlegern, Aggregatoren und aus Open Access-Sammlungen nachweiset.

Über den Primo Central Index: Informationen / Collection Lists

Zum gemeinsamen Suchportal VBK-Primo: search.vbk.ac.at

 

Drucken